www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

Historie & Erfolge

Struktur des Vereins   |   Philosophie & Vereinsidentität   |   Events   |   Zertifizierung & Ausbildung   |   Historie & Erfolge

Die mannschaftlichen Erfolge der TVN-Baskets ziehen sich über Jahre hinweg, was die konstante Arbeit speziell in der Jugend belegt.

Mit der Gründung der Abteilung Basketball 1973 durch einen Lehrer am Antonius Kolleg, begann die Erfolgsgeschichte mit lediglich einem Herren Team.
Anfang der 80er wurden diverse männliche Jugendmannschaften zu Wettkämpfen gemeldet.
Erst in den 90ern wurde der weibliche Basketball in Neunkirchen entdeckt und in die Abteilung eingebunden durch eine U12 und eine Damenmannschaft.

Heutzutage ist der Verein von der U8 bis zur Herren lückenlos aufgestellt. In den letzten Jahren wird sich bemüht, dies ebenso im weiblichen Bereich zu installieren. Aktuell fehlt es an weiblichen U11 und U13 Spielerinnen um eine Mannschaft zu melden.

Mannschaftliche Erfolge

  • 1993 – 2000  Sechs Aufstiege der Damen als Meister von der Kreisliga zur 2. Bundesliga
  • 1995                4. Platz der A-Jugend weiblich bei den deutschen Meisterschaften und Vizemeisterschaft im Westdeutschen Basketball Verband
  • 1996                5. Platz der A-Jugend weiblich bei den deutschen Meisterschaften und Meisterschaft im Westdeutschen Basketball Verband
  • 1998                Vize-WBV-Pokalsieger der Damen
  • 1999                WBV-Pokalsieger der Damen
  • 2000                5. Platz der Damen in der zweiten Bundesliga
  • 2001                6. Platz der Damen in der zweiten Bundesliga, Meisterschaft der Herren in der Landesliga
  • 2002                6. Platz der Damen in der zweiten Bundesliga, 4. Platz der Herren in der Oberliga
  • 2005-2013      19 Kreismeisterschaften in Jugend, Herren und Damen (3x Herren, 2x Damen, 1x U19, 3x U18, 2x U17, 1x U16, 3x U15, 1x U14, 3x U12), zweimal 4. Platz der männlichen Regionalliga und einmal 3. Platz in der Oberliga in der Alterklasse U14, zweimal 5. Platz der weiblichen Regionalliga in der Altersklasse U15 und U17
  • 2014           Vize- Regionalligameister U18m, Kreismeister U12, Aufstieg Herren in die Oberliga, Aufstieg Herren2 in die 1 Kreisklasse
  • 2015        U14 Oberligameister, Kreismeister U12 offen und U13 Mädchen, U17 Mädchen Vize-Kreismeister, 2 Platz Herren 1 in der Oberliga

Individuelle Erfolge

Der Verein bildete viele Spieler aus, die später in höheren Ligen Fuss fassten und/oder Auswahlspieler auf landes- und bundesebene wurden.

Männlich:

  •      drei Spieler, die den Sprung in die Bundesliga schafften
  •      sechs Spieler, die sich in der Regionalliga etablierten
  •      sieben Nachwuchsspieler, die sich aufNRW-Ebene mit den Besten ihrer Jahrgänge messen
  •      Ein Spieler, der aktuell als 99er im 98er Kader aktiv ist

Weiblich:

  •      12 Spielerinnen, die den Sprung in die Bundesliga schafften
  •      Eine Spielerin schaftte es ins Jugendnational-Team
  •      Eine Spielerin zählte mehrere Jahre zu den besten 20 Scorerinnen der Bundesliga
  •      7 Spielerinnen im Nachwuchsbereich, die inNRWgesichtet wurden, hiervon 4 Spielerinnen, die aktiv im Kader spielten
  •      ca. 10 Spielerinnen, die sich in der Regionalliga etablierten