www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

16. Mai 2022
von Coach Alex


Herren Oberliga erkämpft sich Platz 3

Die Herren starteten engagiert in der Verteidigung, konnte einige Ballgewinne in Fast Breaks erfolgreich verbuchen und lagen knapp zurück.

Im zweiten Viertel spielte das Team sich frei Würfe heraus, die leider zu selten ihr Ziel fanden. Taktisch wurde die Verteidigung verändert um angeschlagene Spieler zu schonen. Aufgrund der Dreierquote des Gegners vergrösserte Hürth den Abstand zur Halbzeit auf 12 Punkte.

Im dritten Viertel wurde die Verteidigung erneut verändert und der Hürther Vorsprung wurde auf 6 Punkte zum letzten Viertel reduziert.

Im letzten Viertel verbesserte sich die Trefferquote der Baskets, Hürth traf immer schlechter und Neunkirchen konnte schon zu Beginn in Führung gehen. Mit einem Vorsprung von 5 Punkten kurz vor Schluß wurde die Zeit heruntergespielt, Hürth foulte und Neunkirchen verwandelte wichtige Freiwürfe. Endstand 73 zu 70. Sehr starke Leistung von Nils Hunsche.

Da die Konkurrenz FastBreak Leverkusen verlor und der TVN gewann (direkter Vergleich gegen FastBreak), liegen nun 3 Teams punktgleich in der Tabelle bzw. Hürth spielt den letzten Spieltag in Pesch und könnte aufholen, wenn gewisse Konstellationen gewinnen/verlieren. Nach einem Start mit 2 Siegen und 4 Niederlagen in die Platzierungsrunde, steht der TVN nun mit 7 Wins und 6 Loss auf dem 3. Platz.

Um den Klassenerhalt aus eigener Hand zu sichern, benötigt das Team am kommenden Sonntag einen Sieg in Zülpich.

Das Team bedankt sich für die tolle Atmosphäre in den vergangenen Spielen und hofft, dass möglichst viele Zuschauer die Reise nach Zülpich am 22.05.2022 um 18 Uhr Spielbeginn mitantreten und das Team zum Sieg „anfeuern.“

Spielhalle: 

Stäst. Sporthalle Blayer Straße, Blayer Straße, 53909 Zülpich

16. Mai 2022
von Coach Alex P.


Damen vs. Südwest Baskets Wuppertal

Noch zwei Spiele stehen für die Damen der Baskets auf dem Programm. Am letzten Sonntag war der Tabellenzweite aus Wuppertal zu Gast. Die Gäste sind für Ganzfeld-Mannverteidigung bzw. Ganzfeld-Presse aus dem Hinspiel noch bekannt. Mit neun Spielerinnen konnte Coach Alex Pütz in das Spiel starten. In den ersten Minuten konnte man gut mithalten und die Verteidigung immer wieder gut überspielen. Mit zunehmender Spieldauer ergaben sich leider zu viele Ballverluste und schnelle Abschlüsse der Gäste, wodurch die Baskets nie in das eigene Set-Play fanden. Zur Halbzeit stand es 13:39 für die Gäste.

Im 3.Viertel waren unsere Damen allerdings hellwach und entschlossen weiter alles gegen die harte Verteidigung zu tun und kamen ein ums andere mal zu guten Abschlüssen. Diese zwang den Gegner dazu auch die Presse einzustellen und nun nur im Halbfeld zu verteidigen. Das 3.Viertel ging mit 13:10 an die Damen der Baskets.

Im letzten Viertel standen dem Coach nur noch 6 fitte Spielerinnen zur Verfügung und durch die zunehmende Belastung konnte Wuppertal wieder Full-Court verteidigen und so den Rückstand für unsere Mädels noch weiter vergrößern. Am Ende steht es 32:71 für die Südwest Baskets Wuppertal.

Es spielten: Bender,S., Lange, Bender,A., Herchenbach, Brahm, Böttcher, Sokol, Krämer, Hartwig

https://www.basketball-bund.net/index.jsp?Action=102&liga_id=34310

16. Mai 2022
von Coach Alex P.


Herren 2 @ SG Bergische Löwen 3

Im letzten Auswärtsspiel der Saison ging es für unsere zweite Herren, nach Herkenrath zur 3. Mannschaft der Bergischen Löwen. Das Hinspiel verloren unsere jungen Wilden mit 15 Punkten gegen die sehr erfahrene und körperliche Truppe der Löwen.

Man merkte einigen Spielern an das sie am Vortag ein intensives Spiel in den Beinen hatten. Aber dennoch wollte man Gas geben und den Schwung aus den letzten Spielen mitnehmen.

Das Spiel ging leider nicht gut los für die Baskets. Erst lag man nach drei Minuten mit 1:9 hinten und dann musste unser Kapitän mit zwei technischen Fouls aus der Halle. Nach dem 1.Viertel stand es 10:18 aus Sicht der Baskets.

Immer wieder Fehler im Ballvortrag, ungenaue Pässe führten zu vielen unnötigen Turnovern. Dennoch konnte der Rückstand zur Pause auf sechs Punkte verkürzt werden. Zu Beginn der 2.Halbzeit zogen die Gastgeber auf zwischenzeitlich 11 Punkte davon. Aber unsere Jungs bewiesen schon häufiger in dieser Saison ihre Comeback Qualitäten. Spielstand nach dem 3.Viertel 37:42 für die Hausherren.

Man blieb eigentlich permanent in Schlagdistanz zum Gegner, ohne aber richtig ranzukommen und die Führung zu übernehmen. Als dann auch noch wichtige Freiwürfe ihr Ziel verfehlten war drei Minuten vor dem Ende das Spiel leider entschieden. Endstand: 51:65 für die Bergischen Löwen.

„Am Ende hat man bei dem ein oder anderen Leistungsträger die schweren Beine gesehen. Die Saison war für die meisten Spieler extrem lang. Am kommenden Sonntag, werden wir im letzten Heimspiel der Saison noch einmal Gas geben und dann dürfen alle erstmal für ein paar Tage in den Urlaub“ sagte Trainer Alex Pütz nach dem Spiel.

Die Baskets stehen trotz der Niederlage nach wie vor auf einem fantastischen 4. Tabellenplatz. Und die Mannschaft von Alex Pütz wird die Saison in jedem Fall mit einer positiven Bilanz und einem einstelligen Tabellenplatz abschließen.

Es spielten: Werner, Neborg, Klein, J., Hunsche,F., Pütz, Lange, Klein,F., Hunsche,N., Stoll, Bellido Munoz, Heckel

https://www.basketball-bund.net/index.jsp?Action=102&liga_id=34318

16. Mai 2022
von Coach Alex


U14-Landesliga beendet die Saison auf Platz 4

Trotz der Niederlage im letzten Spiel konnten die Jugendlichen des TVN den Platz 4 aufgrund des direkten Vergleiches verteidigen gegebenüber Nordwest Köln.

Im Spiel begann das Team aggressiv verteidigend und zeigte schöne Spielzüge. Im zweiten Viertel reduzierte sich die Trefferquote und Nordwest konnte sich leicht absetzen zur Halbzeitpause.  Nach der Halbzeit startete der TVN die Aufholjagd und verkürzte nochmals den Abstand. Zu Beginn des vierten Viertel setzte das Team die Verteidigung erfolgreich fort, die Trefferquote in der Zone war zu schwach und Nordwest setzte sich auf 20 Punkte ab. Erst in den letzten 3min wurden erfoglreiche Ballgewinne in Schnellangriffe umgewandelt und die Punktedifferenz auf 12 Punkte minimiert – dem direkten Vergleich. Starkes Spiel von Lenni Hesse.

Endstand 50:62

Glückwunsch an das Team mit einer tollen Saison!

Es spielten: Hesse, Topel, Zavelberg, Calenborn, Herz, Zuchowski, Fielenbach, Deurer

13. Mai 2022
von Coach Alex P.


Herren 2 vs. Dragons Rhöndorf 4

Die beiden Aufsteiger trafen sich zum Rückspiel. Gegen stark ersatzgeschwächte Rhöndorfer (6 Spieler inkl. Coach) hatten unsere Baskets einen verhältnismäßig ruhigen Sonntagabend. Auch wenn einige Spieler fehlten oder schon ein Spiel vom Vorabend in den Knochen hatten, war die Laune bestens und die Intensität wurde dennoch hochgehalten. Das 1.Viertel konnte mit 30:10 gewonnen werden und so war schon relativ früh die Messe gelesen.

Halbzeitstand: 40:21 für den TVN

In der 2.Halbzeit wurde das Spiel gut verwaltet, alle Spieler kamen auf ordentlich Spielzeit und es konnten sich wieder einmal alle Spieler auf dem Scoreboard eintragen.

Endstand: 89:48 für die 2.Mannschaft der Baskets

„Auch Spiele gegen einen Gegner der mit weniger Personal anreist, musst Du erstmal gewinnen. Meine Jungs haben dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter genommen. Wir haben 40 Minuten das Spiel kontrolliert und konzentriert gearbeitet.“ sagte Coach Alex Pütz.

Unsere zweite steht als Wildcard Aufsteiger aktuell auf dem 4.Platz der Bezirksliga.

Es spielten: Neborg, Brahm, Klein, Hunsche, Werner, Lange, Klein, Hunsche, Stoll, Pütz

https://www.basketball-bund.net/index.jsp?Action=102&liga_id=34318

13. Mai 2022
von Coach Alex P.


U10 erreicht TOP 4

Seit vielen Jahren sind die TVN-Baskets in der Altersgruppe der U10 sehr erfolgreich.

Drei Kreis Meisterschaften in Serie und zweimal Kreis Vizemeister sind eine tolle Bilanz und sind ein Beleg für die gute Jugendarbeit. Trotz Corona konnte im letzten Jahr wieder mit dem Training und Spielbetrieb unter den beiden Trainern Finn Ohmann und Sarina Märzhäuser ein neuer Aufbau gestartet werden.  Die Gruppe ist stetig auf nun 16 Kinder angewachsen und das Team hat sich basketballtechnisch toll entwickelt.

Mit der neuen Korbhöhe von 2,60m wurden immer viele Punkte erzielt und am Ende der regulären Saison in der Gruppe B der Kreisliga konnte der 1.Platz errungen werden.

Am kommenden Samstag, 14.05.2022 findet nun das Top 4 Turnier statt. Gastgeber sind die SG Sechtem. Die weiteren Teilnehmer neben den TVN-Baskets und Gastgeber Sechtem, sind die Erftbaskets Bad Münstereifel und die BG Bonn 2.

Die gesamte Baskets Familie ist sehr stolz auf diese tolle Entwicklung. Wir drücken Euch allen die Daumen und wünschen Euch neben Erfolg, ganz Viel Spaß und genießt dieses tolle Event.

Eure Baskets

9. Mai 2022
von Coach Alex


U14 Landesliga erkämpft sich Platz 4

Mit Druck und Schnelligkeit beherrschte der TV Neunkirchen das Team aus Bergische Löwen. Das Nachholspiel aufgrund von Klassenfahrten gewann das Team mit 69 zu 30 und verbessert sich auf Platz 4. Da in der Liga nur noch ein Spiel vom TVN ausgetragen wird, ist die Platzierung feststehend. Das bedeutet wichtige Punkte für die Ranglisten der U14 und U16 und die Einstufung der Team in die Ligen für 2022/2023.

Die Rückrunde zeigt, dass die Differenzen zu den anderen Teams deutlich verringert wurden, verlor man in der Hinrunde mit 20 Punkten deutlich gegen die Bergischen Löwen, gewann man umso deutlicher am vergangenen Wochenende mit fast 40 Punkten. Ähnliches deutete sich bereits gegen Mondorf an, wo  das Hinspiel klar verloren ging und das Rückspiel fast in die Verlängerung ging.

Eine tolle Entwicklung des Teams, die immer mehr den schnellen, physischen Basketball mit aggressiverer Verteidigung verinnerlichen.

9. Mai 2022
von Coach Alex


Herren Oberliga siegt in Rhöndorf

Am vergangenen Wochenende siegten die TVN Baskets in Rhöndorf mit 79 zu 66.

Die Neunkirchener verteidigten gut und spielten sich viele freie Würfe heraus, leider war die Trefferquote nicht die gewohnte und das Team konnte sich über drei Viertel des Spieles nicht vom Gegner absetzen. Erst zum Ende des Spieles traf Neunkirchen hochprozentiger und dominierte die letzten Minuten.

Nachträglich war es ein wichtiger Sieg für den Klassenerhalt, denn die Konkurrenten Hürth und Zülpich gewannen überraschend gegen die Leverkusener Teams. Die Rhöndorfer und Pescher sind somit feststehend abgestiegen.

Am Samstag um 19 Uhr empfängt die 1. Herren den Hürther BC in eigener Halle.

3. Mai 2022
von Coach Alex P.


Damen @ Rheinstars Köln 2

Am letzten Samstag ging es für unsere Damen zum letzten Auswärtsspiel der Saison zu den Rheinstars Köln 2.

Mit dabei war nach längerer stressiger Studienzeit Anna Bender. Mit sieben Spielerinnen starteten unsere Damen im Basketball Campus Köln. Franzi Fuchs mit den ersten Punkten für die Damen. Es ging schnell hin und her. Viele Wurfversuche, viele Rebounds zu Beginn und ein Buzzer Beater 3er von Maren Brahm zur 7:6 Führung nach dem 1.Viertel. In den ersten Minuten des 2.Viertels zogen die Gastgeber leicht davon. Durch gutes Rebounding und schnelles Teamspiel drehten die Baskets Damen das Spiel zur zwei Punkte Halbzeitführung.

Halbzeitstand: 18:20 für die Baskets

Im 3.Viertel trafen die Hausherren plötzlich alles und zogen so immer weiter davon. Das Viertel ging mit 28:11 an die Rheinstars. Im letzten Viertel verwalteten die Gastgeber das Spiel und so stand es am Ende 61:39 für die Rheinstars.

Es spielten: Fuchs, Lange, Bender, Brahm, Herchenbach, Krämer, Hundertmark

https://www.basketball-bund.net/index.jsp?Action=102&liga_id=34310