www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

27. Oktober 2022
von Presse


Spendenaufruf – Absenkbare Körbe

Liebe TVN Basketballfamilie und liebe Freunde der TVN Baskets aus Neunkirchen und Umgebung,

um die Freude der Kinder am Basketball noch weiter zu steigern, legte der WBV in seiner Ausschreibung bereits in der Saison 2019/2020 die neuen internationalen Regeln im Bereich
Minibasketball fest.

Ziel der Neuerungen waren die Förderung psychosozialer Kompetenzen und des motorischen Lernens. Es wurde beschlossen, die Körbe im Ligabetrieb des Minibasketballs (Ligen U8,U10 und U12) auf 2,60 m zu hängen, da der normale Basketballkorb auf 3,05 m einfach zu hoch für Kinder unter 12 Jahren ist. Gerade für die Jüngsten sind Erfolgserlebnisse wichtig! … hier weiterlesen

6. Februar 2023
von Coach Alex P.


TVN Damen empfangen BG Köln

Schwere Aufgabe für die Baskets Damen. Mit BG Köln kommt eine extrem erfahrene Mannschaft, mit vielen ehemaligen Bundesliga Spielerinnen zu Besuch.

Die Gäste waren von der ersten Minute an bärenstark und führten nach 10 Minuten bereits mit 11:30.

Im 2.Viertel konnte das Spiel ausgeglichener gestaltet werden. 11:11 war das Viertelergebnis.

Das 3. Viertel wurde leider offensiv komplett verschlafen und so zogen die Gäste weiter davon.

Am Ende steht es 33:84 für die BG Köln.

Es spielten: Franzi, Tabea, Doro, Kathi, Maren, Jana, Greta, Marit, Sabrina

31. Januar 2023
von Coach Alex P.


Damen vs. SG Sechtem

Eine gute Trainingswoche nach der bitteren Niederlage in der Vorwoche und den Blick nach vorne zeigten sich die Damen der TVN-Baskets deutlich engagierter und mit deutlich mehr Zug zum Korb.

Zur Halbzeit lag man mit 10 Punkten zurück und zeigte eine gute Leistung sowohl in Offense als auch Defense.

In der 2.Halbzeit zogen die Gäste das Tempo in der Defense etwas an und kamen so zu einigen schnellen Punkten und zogen so weiter davon. Am Ende steht ein 39:67 auf dem Scoreboard, wobei man ganz klar sagen muss dass die Differenz am Ende vielleicht ein klein wenig zu hoch ausgefallen ist.

Ganz klare Steigerung zur Vorwoche.

Es spielten: Franzi, Tabea, Doro, Kathi, Maren, Greta, Jana, Marit, Sabrina

31. Januar 2023
von Coach Alex P.


2. Halbzeit zum vergessen (H2 vs. TuS Opladen)

Die Zweitvertretung der Baskets empfing am letzten Sonntag den TuS Opladen. Mit lediglich 6 Spielern reisten die Gäste an. Aber auch die Baskets hatten zwar 9 Spieler zur Verfügung, mussten aber auf zahlreiche Leistungsträger und Stammspieler verzichten.

Der Beginn lief gut, der Ball wurde gut bewegt und fand immer wieder den Weg ans Brett. Das es kein Highscore Game werden würde war relativ früh klar. Trefferquote von draußen war nicht wirklich existent. Umschaltspiel mit zu wenig Druck und Tempo nach vorne, so dass auch kaum mehr Punkte möglich gewesen wären. Zur Halbzeit lag man mit 8 Zählern zurück.

Was in der 2.Halbzeit passierte kann man kaum nachvollziehen. Noch langsamerer Spielaufbau, keine Abschlüsse von draußen, kaum Scoring am Brett und zu viele individuelle Fehler und Turnover die umgehend bestraft wurden. Am Ende verlieren die Baskets mit 39:67 und rutschen immer weiter in die Abstiegszone.

Es spielten; Julien, Stephan, Malte, Duncan, Christian, Ben, Steffen, Carlos, Chris

25. Januar 2023
von Coach Alex P.


Herren 2 zu Gast beim BBC Gummersbach

Rückrundenstart in der Bezirksliga Herren.

Zum Auftakt der Rückrunde ging es für die 2. Herrenmannschaft der Baskets zum Auswärtsspiel nach Gummersbach. Die extrem physische Truppe galt es nicht zu unterschätzen und von Beginn voll fokussiert zu sein um so den Abstand auf die Abstiegsplätze wieder zu vergrößern.

Im 1. Viertel überragte bei den Baskets nur ein Spieler, Jonathan Klein markierte alle 15 Punkte der Baskets im 1. Viertel und zeigte eine herausragende Leistung. Im zweiten Viertel übernahm der andere Youngster, Julian Werner. Leider machten sich die Baskets am Ende des 2. Viertels das Leben selber schwer. Nach einem missglückten Dunking Versuch von Jonathan, kassierte man in der Folge einen 12:0 Run und ging so mit einem Rückstand (39:31) in die Pause. Im 3. Viertel beteiligte sich auch der Rest der Mannschaft daran Punkte aufs Brett zu bekommen. Es war ein temporeiches Spiel und die Gastgeber verteidigten ihre Führung. Mit einem -6 Rückstand ging es in den Schlussabschnitt. Das die Baskets Comeback können, haben sie bereits mehrfach unter beweis gestellt. Im letzten Abschnitt ging alles über Jonathan, Julian und Finn (der immer besser in Fahrt kommt). Eine Minute vor Ende kamen die Baskets, dank einem Dreier von Finn nochmal auf 2 Punkte ran.

Am Ende reichte aber leider die Kraft nicht mehr und die Baskets mussten sich mit 72:68 aus Sicht der Hausherren geschlagen geben.

Es spielten: Julien, Stephan, Malte, Jonathan, Paul, Julian, Christian, Finn, Duncan, Steffen, Carlos, Chris

25. Januar 2023
von Coach Alex P.


Missglückter Rückrundenstart für die Damen

Man hatte sich einiges vorgenommen für den Auftakt der Rückrunde und der Mission: Klassenerhalt.

Es ging auswärts zum DJK Südwest Köln 2, die man im ersten Saisonspiel zuhause besiegen konnte.

Nach dem 1. Viertel ging es mit 5:11 aus Sicht der Baskets ins 2. Viertel. Ab da riss bei den TVN Damen komplett der Faden. Ein 12:0 Run und ein 2. Viertel das mit 27:5 an Köln ging besiegelte leider früh die nächste Niederlage. Auch in der zweiten Halbzeit wurde es leider nicht besser (23:10; 18:6).

Am Ende steht die höchste Saisonniederlage für die Baskets Ladies zu buche. Endstand: 79:26 für DJK Südwest Köln 2.

Es bleibt zu hoffen, dass aus diesem Spiel eine positive Reaktion kommt und das nächste Spiel ausgeglichener gestaltet werden kann.

Es spielten: Franzi, Tabea, Doro, Kathi, Maren, Katrin, Jana, Marit, Sabrina

15. Januar 2023
von Coach Alex P.


Sieg für die Damen im letzten Spiel der Hinrunde?

Für die Damen ging es zum Ende der Hinrunde zur 3.Mannschaft der DJK Südwest Köln.

Das 1.Viertel ging mit 17:8 an die Gastgeber. Unsere Damen taten sich zu Beginn schwer in dieses Spiel zu finden. Im zweiten Viertel wurde es ein gutes und ausgeglichenes Spiel. Zur Halbzeit lag man mit 10 Punkten hinten.

Das kommende 3.Viertel sollte zeigen wozu diese Mannschaft fähig sein kann. Mit 12:2 wurde das Viertel gewonnen und somit ging es ausgeglichen ins letzte Viertel. Nach 35. Minuten stand es 39:42 für die Baskets Damen. Leider haben diese 15 Minuten in der zweiten Hälfte sehr viel Kraft gekostet. Ein 7:0 Run der Gastgeber besiegelte die 10. Niederlage in Folge für unsere Damen.

Es spielten: Franzi, Tabea, Anna, Doro, Kathi, Maren, Katrin, Marit, Sabrina

15. Januar 2023
von Coach Alex P.


Herren 2 zu Gast beim TuS Mondorf

Am vergangenen Dienstag hatte unsere Zweitvertretung ihr Auswärtsspiel beim TuS Mondorf. In Bestbesetzung und komplett ausgeruht ging es für unsere Herren ins Jahr 2023.

Das 1. Viertel ging an die Hausherren. Mal wieder Zonenverteidigung der Gegner. Es überraschte tatsächlich, dass eine so athletische Mannschaft über 40 Minuten in der Bezirksliga Zonenverteidigung spielt. Im 2. Viertel kämpfte man sich wieder zurück ins Spiel und konnte durch Fast-Breaks die Lücke schließen und mit nur einem Punkt Rückstand in die Pause gehen.

Im 3.Viertel riss der Faden sowohl in der Defense als auch in der Offense komplett und man lag zu Beginn des letzten Viertels mit 14 Punkten hinten. Es kam wie es kommen musste. Alle Big Men waren mit je fünf Fouls Mitte des 4. Viertels ausgefoult. Ebenso einer ihrer stärksten Flügel.

Am Ende steht ein 57:72 Sieg für die Hausherren auf dem Scoreboard.

Fazit: Endergebnis viel zu hoch. Zu viele Spieler hatten einen absolut gebrauchten Tag. Zu wenig Punkte am Brett. Der Gegner war Top eingestellt und hat unsere Fehler eiskalt bestraft.

Es spielten: Julien, Stephan, Malte, Jonathan, Paul, Julian, Christian, Finn, Duncan, Steffen, Carlos, Chris

 

19. Dezember 2022
von Coach Alex P.


Herren 2 gegen Aufstiegsaspiranten aus Rhöndorf

Unsere Herren 2 musste deutlich personalgeschwächt in das letzte Spiel des Jahres gehen. Die Krankheitswelle macht vor den Baskets nicht halt. Und so standen Coach Alex lediglich 8 Spieler, davon 2 Nachwuchsspieler, zur Verfügung. Alleine auf der Big Men Position stand lediglich Steffen zur Verfügung. Im ersten Viertel hielt, aufgrund einer extrem guten Trefferquote, sehr gut mit (25:28).

Im zweiten Viertel mussten die Baskets, wie schon so oft in dieser Saison, gegen eine enge Zonendefense agieren. „Es macht ehrlich gesagt wenig Spaß das selbst in der Bezirksliga, alle Teams permanent über fast die gesamte Spielzeit gegen uns Zone spielen“ sagte ein leicht genervter Trainer in der Halbzeit (40:51)

In der zweiten Halbzeit kamen die Baskets nicht mehr richtig in Schlagdistanz und die Gäste bauten ihren Vorsprung sukzessive weiter aus.

Am Ende steht es 64:90 für die Dragons Rhöndorf. Alex Pütz nach dem Spiel: „Für mich ist das Ergebnis am Ende deutlich zu hoch. Wir spielen sehr gut mit, trotz dezimiertem Kader und müssen uns vor niemandem in der Liga verstecken. In Bestbesetzung können wir jedes Team zuhause schlagen.“

Es spielten: Julien, Stephan, Malte, Jonathan, Paul, Christian, Duncan, Steffen

19. Dezember 2022
von Coach Alex P.


Damen empfangen DJK Löwe Köln

Im letzten Spiel des Jahres empfingen unsere Damen, DJK Löwe Köln. Das Spiel begann sehr gut und es war eine Partie auf Augenhöhe. Nach dem ersten Viertel stand es aus Sucht des TVN 14:19.

Im zweiten Viertel leistete man sich allerdings wieder zu viele Fehler im Spielaufbau und generierte zu viele Turnover, die vom Gegner umgehend mit Punkten bestraft wurden. Ein 0:16 Run der Gäste führte zum 18:37 Halbzeitstand.

Im dritten Viertel funktionierte die Offense (15) zwar wieder besser, allerdings waren es Ballverluste, mangelndes Rebounding in der Defense und die Tatsache das der Kader aktuell krankheitsbedingt sehr geschwächt ist und selbst die Spieler die im Kader sind, größtenteils angeschlagen in die Partie gehen mussten, die den Gästen weitere 28 Punkte einbrachten. Das letzte Viertel endete 4:12 was zu einem Endergebnis von 37:77 für die Gäste führte.

Schade, in Bestbesetzung wäre deutlich mehr drin gewesen. Über die Feiertage heißt es für alle, gesund werden, Akku aufladen und mit Vollgas ins neue Jahr zu starten.

Es spielten: Franzi, Tabea, Doro, Kathi, Katrin, Tanja, Jana, Marit, Sabrina

16. Dezember 2022
von Coach Alex P.


Herren 2 auswärts gegen den Leichlinger TV 2

Am vergangenen Freitagabend musste unsere Herren 2 zum weitesten Auswärtsspiel in dieser Saison zum Leichlinger TV.

Die Gastgeber, eine junge, laufstarke Mannschaft traten selbstbewusst und mit viel Tempo von der ersten Minute auf. Diese Energie konnte unser Team im 1.Viertel nicht mitgehen und es stand 37:17 und das nach dem ERSTEN Viertel. Deutliche Worte des Trainers und eine andere Körpersprache führten dazu den Rückstand bis zur Halbzeit auf 15 Punkte zu verkürzen.

Für das 3.Viertel packte unsere Herren 2 wieder ihre Comeback Qualitäten aus und feuerte ein absolutes Feuerwerk in der Defense ab und holte Punkt für Punkt auf. Am Ende des 3.Viertels betrug der Vorsprung der Hausherren einen Punkt.

Das 4.Viertel ging rauf und runter. Immer wieder rettete die #21 per Dreier den Vorsprung der Gastgeber. In der letzten Minute vergaben unsere Jungs allerdings zwei Chancen zur Führung die direkt per Dreier bestraft wurden. Am Ende wurde der großartige Kampf nicht belohnt und man verlor dieses Spiel mit 93:87. Im Rückspiel soll der Sieg dann aber auf Baskets Seite bleiben.

Es spielten: Julien, Duncan, Stephan, Christian, Jonathan, Malte, Julian, Carlos, Steffen