www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

27. Oktober 2022
von Presse


Spendenaufruf – Absenkbare Körbe

Liebe TVN Basketballfamilie und liebe Freunde der TVN Baskets aus Neunkirchen und Umgebung,

um die Freude der Kinder am Basketball noch weiter zu steigern, legte der WBV in seiner Ausschreibung bereits in der Saison 2019/2020 die neuen internationalen Regeln im Bereich
Minibasketball fest.

Ziel der Neuerungen waren die Förderung psychosozialer Kompetenzen und des motorischen Lernens. Es wurde beschlossen, die Körbe im Ligabetrieb des Minibasketballs (Ligen U8,U10 und U12) auf 2,60 m zu hängen, da der normale Basketballkorb auf 3,05 m einfach zu hoch für Kinder unter 12 Jahren ist. Gerade für die Jüngsten sind Erfolgserlebnisse wichtig! … hier weiterlesen

28. November 2022
von Coach Alex P.


Herren 2 geschwächt ins Derby gegen die Troisdorf Bulldogs

Mit einem deutlich reduzierten Kader musste unsere Herren 2 zum Auswärtsspiel nach Troisdorf reisen. 7 Spieler, von denen zwei angeschlagen waren, hatte Coach Alex Pütz zur Verfügung.

Das Spiel war leider nach dem ersten Viertel für die Baskets vorbei als es 27:8 für die Gastgeber stand. Im weiteren Verlauf wurde versucht den jüngeren bzw. den Spielern die sonst weniger spielen, mehr Spielzeit zu geben damit sich alle Spieler durch Spielzeit entwickeln können. „Das Ergebnis war am Ende für mich absolut zweitrangig. Heute konnten Spieler die sonst sehr wenig spielen, Spielpraxis sammeln und man kann andere Konstellationen ausprobieren.“ sagte der Coach nach dem Spiel.

Endergebnis: 38:82

Es spielten: Christian, Stephan, Malte, Duncan, Ben, Steffen, Carlos

28. November 2022
von Coach Alex P.


Damen zu Gast bei den Erftbaskets

Mit viel Leidenschaft und dem Willen endlich das zweite Spiel der Saison zu gewinnen, gingen unsere Damen in das Auswärtsspiel bei den Erftbaskets.

Das erste Viertel war ein nervöses abtasten auf beiden Seiten. Viele fragwürdige Fouls gegen den TVN, brachte das Team von Alex Pütz sehr früh in Foul Probleme. Mit 7:4 ging es ins zweite Viertel.

Und wie schon so oft in dieser Saison, ging bei unseren Damen (fast) nichts mehr nach vorne. Immer wieder leichte Ballverluste im Ballvortrag, sorgten für Selbstvertrauen des Gastgebers die immer weiter davon zogen. Zur Halbzeit stand es 26:12 für die Gastgeber.

Im 3.Viertel wurde mit deutlich mehr Energie verteidigt und man konnte den Rückstand halbieren. Im letzten Viertel gaben unsere Damen nochmal alles. Aber der ersehnte Auswärtssieg blieb ihnen verwehrt.

„Wir müssen endlich eine konstante Leistung über die volle Distanz abrufen, dann gewinnen wir auch wieder Spiele. Das mein Team es kann, beweisen sie oft genug wenn man sich die Viertelergebnisse anschaut.“ sagte Alex Pütz nach dem Spiel.

Endergebnis: 32:39

Es spielten: Franzi, Tabea, Kathi, Maren, Katrin, Greta, Marit, Sabrina

14. November 2022
von Coach Alex P.


Damen vs. BG Bonn 2

Gegen die junge Nachwuchs Damenmannschaft der BG Bonn sah es nach 6 Minuten mit 13:6 Führung nach einem guten Nachmittag aus. Leider kassierte man in der Folge einen 13:0 Run und ging mit 6 Punkten Rückstand ins 2. Viertel. Viele Turnover durch leichte Fehler führten zur Pause zu einem 11 Punkte Rückstand für unsere Damen.

In Hälfte zwei war das Spiel deutlich ausgeglichener. Die 2.Halbzeit konnte zwar mit +2 Punkten gewonnen werden, aber den Rückstand aus der 1.Halbzeit vermag man nicht mehr aufzuholen. Positiv ist das sich das Team nicht aufgab und weiter konzentriert gespielt hat. Wille und Einsatz kann man unseren Damen jedenfalls nicht absprechen. Jetzt die kleinen Fehler abstellen und im nächsten Spiel kommt der Sieg.

Es spielten: Franzi, Tabea, Sophie, Doro, Kathi, Maren, Anna, Tanja, Jana, Greta, Marit, Katrin

14. November 2022
von Coach Alex P.


Herren 2 vs. Aufstiegsaspirant

Die Herren 2 hatten den selbsternannten Aufstiegsaspiranten, die Bergischen Löwen 3, zu Gast.

Es war ein ausgeglichenes Spiel. In der ersten Hälfte hatten unsere Baskets mehr vom Spiel und gingen auch zu Recht mit einer knappen Führung in die Pause.

Im zweiten Durchgang trafen die Gäste allerdings mehr Würfe von draußen. Eine Umstellung in der Defense half, allerdings gab es in der Offense so gut wie keine Entlastung von draußen, so dass der Vorsprung sich in einen Rückstand wandelte. Trotz guter Einzelaktionen von Julian Werner und einer tollen Teamdefense reichte es am Ende nicht für einen Sieg. Unsere Herren haben den Gästen alles abverlangt und das zeigt dass man sich vor keinem Gegner in dieser Liga verstecken muss.

Endergebnis: 53:61

Es spielten: Stephan, Malte, Paul, Duncan, Julian, Christian, Alex, Ben, Steffen, Carlos und Chris

6. November 2022
von Coach Alex P.


Damen zu Gast bei der BG Bonn

Gegen die 3.Mannschaft der BG Bonn, die bis dato ungeschlagen durch die Saison geht, konnten unsere Damen das Spiel ausgeglichen gestalten. Allerdings war es diesmal das 3.Viertel, in dem sich zu viele Fehler einschlichen und den Gegner zu leichten Abschlüssen kommen ließ. So vergrößerte sich der Rückstand auf zwischenzeitlich 18 Punkte.

Im letzten Viertel kam man wieder besser in seinen eigenen Rhythmus und konnte den Rückstand auf 12 Punkte verkürzen.

Die Leistungskurve zeigt definitiv nach oben, was definitiv auf die höhere Trainingsbeteiligung zurückzuführen ist.

Am nächsten Sonntag haben unsere Damen die BG Bonn 2 zu Gast.

6. November 2022
von Coach Alex P.


Herren 2 @ Fast-Break Leverkusen

Das es ein intensives physisches Spiel werden würde, war allen Spielern noch aus der lerzten Saison im Hinterkopf geblieben.

Die Gastgeber standen kompakt und hochkonzentriert in der 2-3 Zone und ließ unseren Jungs kaum eine Chance den Ball ans Brett zu bekommen.

Lukka, Carlos und Steffen hatten alle Hände voll zu tun um die sich wenig bildeten Lücken bestmöglich zu nutzen. Von draußen kam leider nicht die gewohnte Entlastung. Vorallem waren es die unfassbaren vielen Ballverluste die Coach Alex graue Haare bekommen ließ. Mit einem 18 Punkte Rückstand ging es ins 2.Viertel. Das unsere Jungs Comeback können, haben sie schon mehrfach unter Beweis gestellt. Und zur Pause konnte der Rückstand auf 10 Punkte verkürzt werden.

Aus der Pause ging es los wie die Feuerwehr und die Baskets führten mit einem Punkt, ehe der Faden wieder riss und man plötzlich wieder mit 11 Punkten hintenlag.

Aber auch diesen Rückstand sollten unsere Jungs noch einmal rankommen. 6 Sekunden vor dem Ende lag man 2 Punkte hinten. Einwurf Leverkusen an der Mittellinie. Steal von Stephan. Drive zum Korb, aber leider ging der Ball verloren und die Uhr lief ab.

Knappe Niederlage, super Moral und am Ende war es das nötige Quentchen Glück das fehlte.

 

2. November 2022
von Coach Alex P.


Damen im Derby gegen Hennef

Unsere Damen hatten den Nachbarn aus Hennef zu Gast. Den Start haben unsere Damen aber gehörig verschlafen. Nach dem 1.Viertel stand es 5:28 aus Sicht der Baskets.

Ab dem 2.Viertel war es ein gutes und ausgeglichenes Spiel. In den kommenden drei Vierteln betrug die Differenz -3. Und das zeigt dass die Kurve bei den Damen nach oben zeigt.

Das erste Viertel wird abgehackt und an den übrigen dreien wird angeknüpft und dann wird es im nächsten Spiel ein anderes Spiel sein.

Endergebnis: 43:69

 

2. November 2022
von Coach Alex P.


Herren 2 bärenstark in Halbzeit 2

In der ersten Halbzeit hatten unsere Herren eigentlich das Spiel im Griff, ließen sich aber vom langsamen Spielaufbau der Gäste einschläfern und so ging man statt mit einer 9 Punkte Führung mit einem Punkt Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit schalteten unsere Jungs aber einen Gang höher und gewannen das 3. Viertel deutlich mit +13.

Im letzten Viertel wurde weiter aufs Tempo gedrückt und der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut.

Endergebnis: 80:60

Beste Spieler: DAS TEAM

2. November 2022
von Coach Alex P.


U14 schlägt Solingen deutlich

Die U14 gewinnt auswärts in Solingen deutlich mit 84 zu 47.

Von Beginn an spielte das Team ein hohes Tempo und verteidigte aggressiv. Lediglich die hohe Fehlpassquote verhinderte im ersten Viertel eine klare Führung.

Im zweiten Viertel behielten die Baskets das Tempo bei und der Gegner ließ läuferisch nach. Bereits zur Halbzeit führte der TVN mit knapp 20 Punkten.

Nach der Halbzeit setzte das Team seinen Basketball fort bis zur 37min. Ab hieran ließen auch unsere Kräfte nach und bei klarem Vorsprung konnte Solingen das Ergebnis noch um 8 Differenzpunkte verschönern.

 

Beste: Max Walz und Laila Bagagnan

2. November 2022
von Coach Alex P.


U16 verliert knapp in Düren

Wechselnde Führungen, immer im Schlagabtausch zeichneten das Spiel aus. Düren körperlich kräftiger suchte den Weg zum Korb und setzte sich häufig im Korbleger und Rebound durch.

Neunkirchen versuchte die körperliche Unterlegenheit durch Passspiel auszugleichen. Auffällig vor allem die körperlichen Unterschiede im jüngeren Jahrgang, die Baskets spielen in der U16 mit lediglich 3 Spielern im älteren Jahrgang.

 

Nachdem in den letzten Minuten die Kräfte bei den Spielern im älteren Jahrgang nachließen, setzte sich Düren mit 4 Punkten 1min vor Schluß ab. Die Baskets konnten leider keine Punkte mehr verbuchen und verloren mit 3 Fehlwürfen zum Ende mit diesen 4 Punkten.

 

Endergebnis: 54 zu 59