www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

Herren-Landesliga überrennt BG Köln mit 95 zu 53

Der TVN mit dem Ziel einer sehr hohen Spielgeschwindigkeit gegen die erfahrenen “alten” Spieler von BG Köln entgegenzutreten.

Neunkirchen startete mit einer Quote von 6 von 8 3ern ins Spiel und “erschoß” die Ballraumverteidigung von Köln sozusagen. Die weiteren Punkte wurden durch Ballgewinne und schnelles Umschaltspiel erzielt. Bereits zur Halbzeit stand es 46 zu 23 – das Spiel war sozusagen schon entschieden, was man vermutete.

Mit dem Ziel der physischen Präsenz in der zweiten Halbzeit genauso weiterzuarbeiten, wurde begonnen, jedoch nicht wirklich umgesetzt. Innerhalb von 4 Minuten verkürzte BG Köln das Spiel durch Unaufmerksamkeiten in der Verteidigung, weniger Druckvoll in den Passwegen und technisch schlecht ausgeführte Abschlüsse im Angriff auf 11 Punkte.

Nach Auszeit besann sich das Team und innerhalb von 3 Minuten wurde der Vorsprung durch Schnellangriffe auf 20 Punkte wieder erhöht.

Von da an ließ das Team nicht mehr “locker” und spielte bis Ende aggressiv und schnell, was BG Köln chancenlos aussehen ließ.

Verdienter Sieg – auch in dieser Höhe – der mit einem krachenden Dunking im letzten Angriff die Halle zum Toben brachte und die knapp 100 Zuschauer noch eine weitere Stunde nach Spielende loben ließ.

Beste: Da für gute Verteidigung ein kollektiv gefordert ist und dieses Spiel sich durch Verteidigungsarbeit und schnelles Spiel definierte, muss hier eine Mannschaftsleistung gelobt werden.

Kommentare sind geschlossen.