www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

TVN-Baskets in Verhandlungen für Zweitligaplatz

Nachdem in den letzten drei Jahren der sportliche Aufstieg in die Regionalliga nicht glücken wollte, haben die Baskets nun einen anderen Weg eingeschlagen.
“Es ist für die Entwicklung unserer Basketballabteilung sehr wichtig, dass die 1. Herrenmannschaft in einer höheren Liga spielt”, sagt Bernd Heimeier, der Abteilungsleiter der TVN-Baskets. “Da es sportlich nicht möglich war, haben wir beschlossen dem Weg anderer Vereine zu folgen und einen Platz zu kaufen.” so Heimeier weiter.
Aktuell sei man mit diversen Vereinen im Gespräch, die Plätze in der 1. Regionalliga oder der ProB besetzen, man könne aber noch keine Namen nennen und bitte deshalb um Verständnis.
Auch eine komplette Übernahme eines anderen Vereins sei für die Baskets nicht ausgeschlossen. Das hätte den positiven Effekt, dass auch für die anderen Teams der Baskets höhere Ligenplätze heraussprängen. “Auch unsere zweite Mannschaft versucht seit Jahren den Aufstieg in die Leistungsklassen. Wenn wir mit einem Verein ein attraktives Paket schnüren können, sind wir nicht abgeneigt.”
Finanzieren möchte Heimeier das Ganze über die Gelder des Fördervereins und von Sponsoren. Eigentlich waren die Fördergelder für die Jugendmannschaften gedacht, aber Heimeier hat keine Bedenken das Geld für diese Maßnahme zu nutzen. “Wenn unsere Seniorenmannschaften in höheren Ligen spielen, kommt das ja auch indirekt der Jugend zu gute. Deshalb habe ich kein Problem das Geld zu verwenden.” sagt Heimeier.
Jetzt heißt es keine Zeit zu verlieren, denn das letzte Spiel der Saison ist schon in der nächsten Woche. Das Heimspiel gegen den TuS Opladen am 08.04.2017 um 19:00 Uhr beendet die Oberliga-Saison der TVN-Baskets. Momentan sind die Ansprechpartner der Vereine noch erreichbar und man möchte dies nutzen. Wir werden hier weiter über den Verlauf der Verhandlungen berichten.

Kommentare sind geschlossen.