www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

U18m siegt beim Heimspiel am 1. Advent

Obwohl nicht alle Spieler zur Verfügung standen, wollte man im sechsten Spiel auch den sechsten Sieg einfahren. Der Gegner aus Hoffnungsthal begann sehr gut mit einer 2-1-2 Zonenverteidigung und da in den Reihen der TVN-Baskets heute nur ein großer Spieler teilnahm, war klar, dass man heute eine gute Quote von außen brauchen würde. Isay erwischte einen Sahnetag von der Dreipunktelinie und erröffnete auch direkt mit zwei erfolgreichen Dreipunktwürfen.

Die Schiedsrichter griffen an diesem Tag durch und bestraften jeden Kontakt, was die Baskets schnell in Foulprobleme brachte. Mehrere Spieler hatten schon Anfang des dritten Viertels 3 oder 4 Fouls. Eine Umstellung auf eine „Box and 1“-Verteidigung sicherte die Rebounds ohne Foulgefahr und half den besten Spieler des Gegners zu kontrollieren. Die Rebounds konnten in Schnellangriffe umgewandelt werden und sicherten eine komfortable 15-Punkte Führung zu Beginn des 4. Viertels.

Diesen Vorsprung konnte Hoffnungsthal nicht mehr aufholen und so stehen für die TVN-Baskets 6 Siege in 6 Spielen zu Buche.

Coach Anthony Gräber: “Heute war ein Tag, an dem wir unter dem Korb nicht so erfolgreich waren, was für uns nicht so üblich ist, aber dafür war die Quote von Außen sehr stark. War es zu Beginn noch ein Spiel auf Augenhöhe, hatte der Gegner unseren Schnellangriffen ab dem 3. Viertel nichts mehr entgegen zu setzen und so ist der 81:59 Sieg mehr als verdient. Jetzt stehen noch zwei wichtige Spiele vor der Weihnachtspause an, wo das Team es in der Hand hat, sich ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk selbst zu machen!”

Kommentare sind geschlossen.