www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

Verdiente Niederlage gegen Spitzenreiter Zülpich

Im Spitzenspiel gegen Zülpich bestand für die TVN-Baskets die Chance sich in der Tabelle unter den ersten 3 Platzierungen zu etablieren.
Blitzstart durch TVN, der bereits nach 2min 8 zu 2 führte und hochprozentig traf. Zwei Ballverluste im Schnellangriff ließ die Fortsetzung des tollen Anfang reißen und das Spiel kippte zu Gunsten von Zülpich. Zülpich mit wechselnder Verteidigung, traf hochprozentig auf den Außenpositionen und der TV Neunkirchen verlor die Struktur der Angriffszüge und blieb mit Einzelaktionen im Spiel bis zur Halbzeit. 38 zu 33 betrug der Halbzeitstand für Zülpich.

Im zweiten Durchgang erhielt der TVN bereits in den ersten drei Angriffen 3 einfache Körbe in einer tiefstehenden Verteidigung.
Eine Verteidigung mit zu vielen individuellen Fehlern, ein Angriff mit falschen Entscheidungen im Paßspiel und abgebrochenen Laufwegen ließen den TVN-Baskets in diesem Spiel keine Chance auf den Sieg. Nach langer Zeit sollte der TUS Zülpich den Heimnimbus des TVN brechen.
“Wir haben unsere Laufwege nicht eingehalten, mit angezogener Handbremse gespielt. Schade, dass eine tolle Trainingswoche nicht ins Spiel transferiert werden konnte. Alles was wir in der Woche im Training gut und sicher trainiert hatten, haben wir heute nicht abrufen können. Erneut hat der Gegner über 75 Punkte gegen uns erzielt, letztes Jahr waren wir das drittbeste verteidigende Team.”
Endstand: 80 zu 66

Es spielten: Isay (22, 6×3), Pertzborn (16, 1×3), Janzen (0), Rink (2), Smidt (9, 1×3), Zimmer (0), Pruitt (10), Bruditz (2), Mayer (5, 1×3), Mücke (0)

Kommentare sind geschlossen.