www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

15. April 2019
von Coach Alex


Oberliga Herren: Saisonziel Klassenerhalt geschafft!

Auch in der kommenden Spielzeit wird der TV Neunkirchen in der Oberliga Herren spielen dürfen. Zum Abschluß erreichte das Team den 9. Platz und schaffte somit das Saisonziel Klassenerhalt.

Nach Umstrukturierungen und Abgängen im vergangenen Jahr, verjüngte sich das Team und rückte näher zusammen. Das Ziel Klassenerhalt war nur möglich, weil das Team im Kollektiv gearbeitet hat.

Eine tolle Hinrunde mit 5 Siegen und einem Platz im oberen Mittelfeld ließen selbst externe Basketballer staunen nach den massiven Veränderungen des Kaders. Weiterlesen →

15. April 2019
von Coach Alex


U16m-Oberliga beendet die Saison auf Platz 4

Sicherlich war hier die Möglichkeit vorhanden die Spitze anzugreifen. Verletzungen und Abwesenheiten im Dezember und Januar verursachten unnötige Niederlagen gegen das letzte Tabellendrittel zum Ende der Hinrunde, wo das Team noch Platz 8 belegte. Der Kader war zu dünn besetzt um die Ausfälle zu kompensieren.

In der Rückrunde konnte dann aber sogar gegen den Tabellenführer gewonnen werden und in den letzten Spielen gesellte sich Lukka Krämer (Kooperationsspieler mit Bayer Leverkusen) als Verstärkung hinzu. Im Schlußspurt bzw. in der Rückrunde wurden nur noch zwei Spiele verloren, so dass Platz 4 noch erreicht werden konnte. Weiterlesen →

15. April 2019
von Coach Alex


Saisonabschluß U12 Oberliga

Im letzten Jahr belegte das Team noch einen Kreisligaplatz im Mittelfeld, so konnte dieses Jahr in der Oberliga mit dem 3. Platz ein hervorragendes Ergebnis erzielt werden. Mehr war gegen die Überstarken Teams von den RheinStars und BG Bonn nicht möglich – Platz 3 stellt das maximal Holbare dar.

Vor allem in der Verteidigung und im Umschaltspiel verbesserte sich das Team über die Saison. Verbesserungen wurden auch in der Raumaufteilung und im Zusammenspiel erreicht. Weiterlesen →

8. April 2019
von Coach Alex P.


Damen: Auswärtssieg in Bonn DIE ZWEITE …

Nur einen Tag später ging es für unsere Damen (schon wieder) nach Bonn. Diesmal hieß der Gegner BG Bonn 3. Nicht nur der Name des Gegners sondern auch das Spiel war völlig anders als einen Tag zuvor.

Im ersten Viertel lief nicht viel zusammen beim TVN und so lag man mit 16:10 hinten. In der kurzen Viertelpause sprach man einige Dinge und veränderte die Defense um wieder zu mehr Stabilität zu finden. Diese Veränderungen wurden umgehend belohnt. In der Defense stand man jetzt kompakt und holte 90% der Rebounds. In der Offense fand man mehr Ruhe und Zielstrebigkeit zum Korb was in der Folge dazu führte das man mit einer 3 Punkte Führung in die Pause ging. Halbzeitstand 19:22 für den TVN. Weiterlesen →

8. April 2019
von Coach Alex P.


Damen: Auswärtssieg in Bonn gegen Post SV Bonn

Mit 10 Spielerinnen reisten die Damen des TVN zum Auswärtsspiel nach Bonn zum Post-SV.

Das Spiel ging direkt temporeich los und die Damen gingen schnell in Führung. Nach dem ersten Viertel stand es bereits 5:14. Auch im zweiten Abschnitt hatten die Damen mehr vom Spiel und ließen in der Defense fast nichts zu. Punkte aus dem Spiel heraus wurden durch einige Fehlpässe allerdings auch hin und wieder leichtfertig hergegeben. Zur Halbzeit stand es 10:23. Weiterlesen →

1. April 2019
von Presse


Meilenstein im Zuge der Gleichberechtigung im Deutschen Basketball

Nach einer erfolgreichen Klage der Deutschen Organisation für Gleichberechtigung (DOGB) gegen den Deutschen Basketball Verbund, welche bereits im Jahr 2017 eingereicht wurde, wird es zukünfitg einige Änderungen für die Zulassung von Spielern/-innen geben.
Bisher wird ab dem Alter von 15 Jahren zwischen weiblichen und männlichen Mannschaften unterschieden. Ab der Saison 2021/22 gibt es diese Unterteilung flächendeckend nicht mehr. Zukünftig ist es Männern, sowie Frauen erlaubt in den Mannschaften „des anderen Geschlechts“ mitzuspielen und am Ligabetrieb teilzunehmen.

Der Pressesprecher von DOGB, Herbert Knoplig, freut sich über den nächsten Schritt in Richtung Gleichberechtigung: „In Deutschland wird oft gesagt es herrsche Gleichberechtigung, gelebt werde es aber vor allem im Sport nicht. Eine weitere Klage gegen den Deutschen Fußballverbund  befindet sich noch in der dritten Instanz. Hierüber ärgert sich Herr Knoplig besonders: „Man merkt, dass in Deutschland der Fußball immer noch einen anderen Stellenwert genießt, sonst wäre der Klage auch hier im gleichen Atemzug stattgegeben worden.“

Seitens DBV sieht man das Ganze mit gemischten Gefühlen, akzeptiert aber das Urteil des Gerichts und wird die Neuerungen mit der Saison 2021/22 umsetzen. Einen ersten Entwurf für die Ausschreibung gibt es bereits und ist hier auszugsweise angehängt:

30. März 2019
von Coach Alex P.


TVN 2: Deutliche Niederlage gegen Rheinbach

Nach dem hohen Sieg letzte Woche gab es diesmal eine hohe Niederlage für den TVN 2.

Das Spiel war eigentlich schon nach dem ersten Viertel entschieden als es bereits 6:24 für Rheinbach stand. Die Fehlpassquote war einfach viel zu hoch am heutigen Abend und der Gegner bestrafte jeden Fehler der Baskets gnadenlos. In der Folge versuchte man bis zur Halbzeit und mit Umstellung der Verteidigung etwas Schadensbegrenzung zu betreiben. Aber mehr als den Abstand aus dem ersten Viertel zu halten war nicht drin. Halbzeitstand: 38:20 Weiterlesen →

30. März 2019
von Coach Alex P.


Revanche geglückt. TVN 2 gewinnt souverän gegen TV Lohmar

Mit einem 11er Kader ging die Zweitvertretung der Baskets in das Rückspiel gegen den TV Lohmar.

Der Gegner selbst reiste mit nur 7 Spielern und einem Spiel vom Vortag in den Beinen an. Die Marschroute der Baskets war klar, man wollte einiges was im Hinspiel nicht klappte heute besser machen.

Und so ging es auch los. Die Baskets setzten den Gegner früh unter Druck mit einer Ganzfeld-Mannverteidigung um den Gegner erst gar nicht ins Spiel kommen zu lassen. Nach dem ersten Viertel stand es 17:8. Zu Beginn des zweiten Viertels erspielte man sich durch einen 15:0 Run eine komfortable Halbzeitführung. 40:22 hieß es zur Pause. Weiterlesen →

21. März 2019
von Presse


U10 erneut Kreismeister!

Zwei Spieltage vor Saisonende hat die U10 das dritte Mal hintereinander die U10-Kreismeisterschaft nach Neunkirchen eingefahren.
Bisher wurde kein Spiel verloren und das Korbverhältnis ist mit 854:225 einmalig.
Die Baskets gratulieren ganz herzlich Trainer Florian Klein, Co-Trainerin Maren Brahm und natürlich dem überragenden Team.