www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

Baskets 2 setzen ihre Siegesserie fort – Ein ruppiges Spiel findet einen verdienten Sieger

Mit viel Selbstvertrauen aus 3 Siegen in Folge ging es für die TVN Baskets 2 in heimischer Halle gegen den Tabellenvierten BG Bonn 4. Sicherlich ein Spiel, das man angesichts der Platzierung in der Tabelle nicht gewinnen “musste”, wobei allerdings – auch vor dem Hintergrund der vollen Besetzung – sicherlich einiges möglich war.

Und so begann das erste Viertel auch gleich mit einem Run (7:0, 9:4) für die Baskets, der sich im 2. Viertel zu einem wahren Sturmlauf entwickelte, denn dieses Viertel wurde mit 25:10 deutlich gewonnen und mündete in einer Halbzeitführung von 18 Punkten. Auffällig war in dieser Phase wieder einmal eine sehr konzentrierte Defense, ein exzellentes Verhalten beim Rebound gegen die großen und kräftigen Gegner aus Bonn und teilweise herrliche Zusammenspiele unter dem gegnerischen Korb!

Das 3. Viertel begann dann mit ein paar Unsicherheiten auf Seiten der Baskets, so dass die komfortable Führung zu schmelzen drohte. Doch durch einige beherzte Aktionen zum Brett wurde der Spielverlauf dann wieder in die richtigen Bahnen gelenkt und auf Bonner Seite rächte sich zunehmend die sehr ruppige Spielweise durch zahlreiche Fouls und sogar einen Verweis aus der Halle. Dies nutzten die Baskets, um Stück für Stück die Führung weiter auszubauen und letztlich das Spiel absolut verdient mit 65:48 für sich zu entscheiden.

Besonders zu erwähnen ist diesmal, dass alle drei U16 Spieler im letzten Viertel gemeinsam auf dem Feld waren und direkt diesem Viertel ihren Stempel aufdrücken konnten! Schlüssel für den erneuten Erfolg war sicher auch diesmal wieder die gute Mischung aus Erfahrung und Jugend, eine sehr starke Rebound – Arbeit und ein sehr ausgeglichenes Scoring-Board, denn fast alle Spieler haben in diesem Spiel auch gepunktet.

Nun geht es mit 4 Siegen in Folge und viel Selbstvertrauen zum nächsten Spiel zur SG Chateau Bonn.

Es spielten:
Barackilic J.(2), Winokurow M.(9), Klein J.(4 1×3), Hunsche F.(8 1×3), Barackilic M.(2), Hoyer L.
(3), Brahm M.(8), Klein F.(9), Neborg P., Stoll S.(12), Mayer D., Heckel C.(8)

Kommentare sind geschlossen.