www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

He1-Landesliga erkämpft Sieg beim MTV Köln

Köln mit Ex-Regionalligaspielern gespickt, wärmt sich lässig und spaßig auf. Neunkirchen war bereits beim Aufwärmen anzumerken, dass heute Laufarbeit und physischer Kampf im Vordergrund stehen wird.

Der TVN erwischte einen guten Start und ging zu Anfang des Spieles mit einer Mann-Mann-Verteidigung und Fast-Breakspiel knapp in Führung.

Der Gegner spielte ebenfalls Mannverteidigung und somit entstanden viele häßliche Kontakte mit Nicklichkeiten abseits vom Ball.

Im dritten Viertel wechselte MTV zu einer 3-2 Zonenverteidigung, die aber die knappe Führung stand hielt für Neunkirchen.

Weitere taktische Umstellung auf eine Match-up Zone bereitete TVN dann schließlich Probleme, aber die Treffersicherheit durch Smidt von außen und die Penetration durch Zimmer ließ das Abwehrbollwerk nicht gut aussehen. Neunkirchen bekam die physisch starken und erfahrenen Center von Köln am Ende des Spieles gut in den Griff und gewann mit einem kleinen bisschen Glück und einem abgefangenen Ball mit 67 zu 65.

“Das Glück ist mit dem Tüchtigen!”

Neunkirchen ist weiterhin als 3. Platzierter geführt und versucht weiterhin Anschluß an die Spitze zu bekommen.

Beste: Zimmer

Kommentare sind geschlossen.