www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

Herren 1-Landesliga erkämpfte einen Sieg bei den Cologne 99ers

Von Beginn an zeigte Neunkirchen eine konzentrierte und sehr engagierte Leistung in Angriff und Verteidigung. Neunkirchen musste auf Marco Bernard verzichten, der seinen Studienabschluß feierte (Herzlichen Glückwunsch!).

Ihn vertrat Chris Drubig mit einer Top-Leistung, hochprozentigen Abschlüssen und engagierter Verteidigungsarbeit – der zweite Frühling ist im Kommen.

Beide Teams spielten überwiegend eine aggressive Mann-Mann Verteidigung, Neunkirchen erzielte mehr Ballgewinne und Rebounds und sicherte sich frühzeitig eine komfortable Führung durch schnelles Umschalten in Angriff.

Lediglich die Abschlußquote am Brett konnte der Coach nach dem Spiel bemängeln. Das Team zeigte eine engagierte, explosive Verteidigungsleistung mit mutigem Spiel nach vorne. Drei Dunking von Gräber sind hierfür ein Indiz.

Als Aufstiegsteam mit lediglich einer “ganz knappen und ärgerlichen” Niederlage gegen Sechtem, präsentiert sich hervorragend als Tabellendritter in der Landesliga.

Endergebnis: 65 zu 55

Beste: Gräber, Janzen, Drubig

Am kommenden Donnerstag kommt der Tabellenführer Rhöndorf um 20 Uhr in die Sporthalle der Grundschule. Auf Unterstützung der ganzen Abteilung hofft die erste Herren, die auch diesem Gegner das bestmögliche entgegenbieten wollen und vielleicht mit ihrer Heimstärke dem Tabellenführer ein Bein stellen können.

Kommentare sind geschlossen.