www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

TVN HE2 gewinnt “beim alten Bekannten” und der TLG ungefährdet mit 82:25

In Troisdorf kam es zum Wiedersehen zweier ehemaliger Mannschaftskameraden aus alten Neunkirchener Oberligatagen: den Coaches Roger Sieger und Grischa Feuersänger. Nach einem holprigen Auftakt im ersten Viertel (7:10 nach 4 Minuten) machte TVN deutlich, wer an diesem Abend Herr im Hause sein sollte. Die Umstellung der 2:1:2 auf eine weit aufgestellte 3:2 Zone und die Störung des Ballvortags bereits im Vorfeld durch Isay, Ramazanov und Malla führten zu zahlreichen Ballgewinnen. Ab der 4. Spielminute erzielte die TLG keinen Feldkorb mehr, während der TVN konsequent seine Center Drubig, Bartocha und Bekiesch in Szene setzte und somit das erste Viertel mit 23:10 für sich entschied. Im zweiten und dritten Viertel gestaltete sich das TVN Spiel noch variabler, wo die Center die Ableger auf die eingerückten Flügel (Borchardt, Neumann, Mehnert) oder auf freistehenden Dreierschützen (Isay, Mayer, Almandwy) fanden. Ab dem dritten Viertel leiteten Malla und Ramazanov nach zahlreichen Ballgewinnen schnelle Fastbreaks ein, die die Führung schnell ausbauten.

Besonders erfreulich für den Coach: alle Spieler punkteten, im Positionsangriff wurden die Abschlüsse vermehrt nach mehreren Pässen und 15.-20 Sekunden auf der Shotclock gesucht und nach Auswechslungen setzte sich das Zusammenspiel und die Defensivleistung nahtlos fort. TVN hielt den Gegner im zweiten, dritten und vierten Viertel unter 10 Punkten. Glückwunsch vom Coach an sein Team.

Kommentare sind geschlossen.