www.TVN-Baskets.de

Basketballabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V.

U14 Oberliga gewinnt in Hürth 74-55

Mit einer Kaderstärke von 12 Spielern reiste das Team nach Hürth um die Leistung des vorherigen Spieles mit verbesserter Defense zu bestätigen.

Aggressiv wurde über das gesamte Feld verteidigt, die erorberten Ballgewinne wurden aber leider zu Beginn mit Schrittfehlern wieder verschenkt. Das Hürther Spiel war aufgebaut auf einen guten und langen Spieler, den Neunkirchen versuchte schon frühzeitig unter Druck zu setzen. Dies gelang auch, da der Spieler häufiger für Pausen ausgewechselt werden musste. Vor allem Lukas Fuchs grenzte seinen Wirkungskreis ein.

Obwohl das Ziel war gegen diesen Spieler zu “ziehen,” neigte das Team abermals mit Würfen von außen dem Großen unten dem Korb zu entgehen.

Erst in der zweiten Halbzeit wurde beherzt gezogen und der beste gegnerische Spieler schied mit 5 Fouls 5 min vor Schluß aus. Die 10 Punkte Führung wurde auf 19 Punkte ausgebaut.

Die gute Leistung vom vorherigen Spiel wurde bestätigt und scheint kein Zufall gewesen zu sein. Die Herbstferien werden genutzt die Schrittfehler zu minimieren und die Trefferquote am Brett zu erhöhen.

Beste: Sokol, Ramsel, Brahm

Kommentare sind geschlossen.